Live bei den Flying Steps

Hinter den Kulissen beim Training der Flying Steps

Von einem Pappkarton auf dem Kudamm auf das glänzende Parkett der größten Bühnen der Welt – das ist die einzigartige Berliner Erfolgsgeschichte der Flying Steps. Die vierfachen Breakdance-Weltmeister feiern dieses Jahr ihr 25-jähriges Bestehen und laden dich am Samstag, den 26. Mai 2018, dazu ein, einen Teil der Crew bei einem exklusiven Breakdance-Training in ihrer Academy fotografisch zu begleiten. Live hinter den Kulissen eines Trainings der Flying Steps dabei zu sein - das ist eine Chance, die sich nur selten gibt. Ein Besuch der Show „Flying Illusion“ bietet danach den perfekten Ausklang des Workshops..

Das erwartet dich

Nach einer Einführung in die Sportfotografie wirst du hautnah bei einem Training von Tänzern der Flying Steps dabei sein. Du erhältst unter Anleitung von Trainer Sascha Hüttenhain die Möglichkeit ausdrucksstarke Bilder sowohl einzelner Tänzer als auch einer Gruppe, die coole Choreografien einübt, mit deiner Canon festzuhalten. Das Einfangen von Tanzbewegungen ist eine hohe Disziplin der Fotografie und erfordert ein besonderes Gespür für den richten Zeitpunkt des Auslösens sowie für die Bewegung an sich – wann ein Move oder ein Sprung ideal aussieht. Dies gilt es im Laufe des Workshops zu entwickeln und vorherige Kenntnisse zu vertiefen. Sascha Hüttenhain gibt wertvolle Tipps und verrät sicher auch den ein oder anderen kreativen Geheimtipp, den er über die Jahre perfektioniert hat. Außerdem hast du die Möglichkeit verschiedene Canon Kameras und Objektive auszuprobieren. Abgerundet wird der Workshop mit einem Besuch der weltbekannten Show der Breakdancer: die „Flying Illusion“. Im Stage Theater am Potsdamer Platz zeigen die B-Boys noch einmal was in ihnen steckt. Mit dieser Vorstellung sind die Flying Steps 2018 nur für kurze Zeit in Deutschland zu sehen und du erlebst sie auf Top-Plätzen in der ersten bzw. zweiten Preiskategorie. Und auch hier kannst du deine Fotografie-Kenntnisse erweitern, denn du erhältst die einzigartige Gelegenheit bei der Zugabe der Show ein paar tolle Aufnahmen einzufangen.

Das solltest du mitbringen

Du benötigst deine eigene Canon EOS Kamera mitsamt Speicherkarte und voll aufgeladenem Akku. Falls du über weiteres Canon Equipment verfügst und es ausprobieren möchtest, kannst du dieses natürlich gerne mitbringen. Es besteht jedoch auch die Möglichkeit aktuelles Canon Equipment vor Ort zu testen und in der Praxis einzusetzen.

Lernziel

Das Ziel des Workshops ist es ein Gespür für den „richtigen Augenblick“ in der Tanzfotografie zu entwickeln. Außerdem lernst du den sicheren Umgang mit deiner Kamera und erprobst die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten, welche dir die Grundlage für das Einfangen toller Aufnahmen schaffen.

Canon Academy
Veranstalter Canon Academy
Europark Fichtenhain A10
47807 Krefeld
Nordrhein-Westfalen Deutschland
E-Mail: academy@canon.de
Berlin
26.05.2018
10:00 - 18:00 Uhr
Fortgeschrittener
10 Plätze
mindestens 5 Teilnehmer

Dieser Workshop ist Teil des Events:

Canon Academy Experiences

Canon Academy Experiences

Zum Event